StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wichtig:Herdenregeln & Aufgaben

Nach unten 
AutorNachricht
Agonising End
Leithengst der Mercal
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 02.09.10

Pferdesteckbrief
Copright des Bildes: www.slawik.com
Geschlecht: Hengst
Herde: Mercal

BeitragThema: Wichtig:Herdenregeln & Aufgaben   Sa Sep 04, 2010 1:33 pm

Leithengst: Agonising End

Herdenregeln:
-es gibt nur einen Hengst,den Leithengst
-die Mägde dienen den Damen,bzw. erfüllen ihre Wünsche
-von den Damen müssen mindestens 2 immer beim Leithengst sein
-die Stuten dürfen sich wärend ihrer Rosse nicht vom Herdenplatz entfernen,wenn sie nicht die Erlaubnis von Agonising End haben
-die Stuten dürfen vom Leithengst gedeckt werden,selbst wenn diese es nicht wollen
-Befehlen werden ohne murren ausgeführt
-die Gesanten sind Hengstfohlen,sie werden in einem Alter von einem Jahr vertrieben
-der Leithengst hat das Recht den Rang von jedem Pferd zu erhöhern oder zu erniedrigen
-er darf die Stuten verbannen
-die Lehrerin muss den Stuten erklären,das sie sich mit einem Hengst zufrieden geben müssen
-der Heilerin wird vollstes vertrauen geschenkt und vorallem nichts falsches zusammen brauen.
-er darf die Stuten zur Hengstherde schicken,wenn diese welche verlangen,kann sich jedoch auch weigern
-die Damen werden mit respekt behandelt,ebenso jedes andere Mitglied
-der Leithengst hat vorrang
-den Kriegerinen wird höchste Ehre erwiesen,wenn sie von einer erfolgreichen Schlacht kommen
-es gibt keine Leitstute
-Hengste,die ins Gebiet eindringen werden sofort vertrieben
-die Stuten müssen sich bei sonnenuntergang wieder auf dem Herdenplatz befinden
-jeder der den Leithengst schaden zu fügt wird getötet oder verbannt
-stutenfohlen bleiben bei der Herde oder werden später fort geschickt.
-5 von den Kriegerinnen müssen sich im Falle eines angriffs auf dem Herdenplatz befinden.


Ränge:

Leithengst [vergeben an Agonising End]
Damen [5/5 frei]
Mägde [5/5 frei]
Herdemitglieder [ungebregenzt]
Amme[3/3 frei]
Gesandter[2/2 frei]
Heilerin [1/1 frei]
Lehrerin [1/1]
Kriegerinen.[unbegrenzt]

Erklärung:
Magd:sie tut alles was die Damen von ihr verlangen,haben weniger Rechte als andere Herdenmitglieder,werden jeodch auch verehrt,das sie sich zu dieser Aufgabe entschieden haben.

Damen:Sie sind die adeligen der Herde.Ihnen wird Respekt vorgebracht und mindestens zwei müssen sich immer bei Leithengst aufhalten

Ammen:Sie kümmern sich um die Fohlen und erzählen ihn Geschichten

Herdenmitglieder:Haben keine besondere Aufgabe

Gesanter:nur Hengstfohlen dürfen diese Aufgabe übernehmen,sie bringen Nachrichten zu anderen Herden und beschatten diese auch.

Heilerin:Hilft bei Verletzungen & kommt bei Kämpfen mit um wunden zu versorgen.Sehr verehrt & respektiert.

Lehrerin:Sie erklärt den Fohlen & Stuten das ganze System.

Kriegerinnen:Sie sind wohl die nach dem Leithengst am meist verehrten und gefeierten Stuten.Sie werden nach intensiven Training zum Krieger ernannt.(Das Training übernimmt der Leithengst manchmal selbst)Sie beschützen die Herde & die Fohlen.Mindestens 5 müssen sich auf dem Herdenplatz befinden.

Allgemein gilt:Keiner ist Ranghöher als der Leithengst.



_________________
___Agonising End____________

Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz,
welches besagt ,dass du gehen sollst,
wenn es am schönsten ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Wichtig:Herdenregeln & Aufgaben
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Janne Teller - NICHTS was im Leben wichtig ist
» Welche Akkugröße paßt in einen HK450 GT PRO
» WICHTIG!!!! DeAgo Support F2007 endet am 19.06.2010 !!!
» "Don't Panic" - Motto der diesjährigen Auto-Rallye
» Wichtig: Bitte lesen bevor man einen 250er kauft oder noch aufbaut.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Rollenspiel :: Mercal-
Gehe zu: